/ Datenschutzhinweis

Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Advanced UniByte GmbH ist das Vertrauen ihrer Kunden ein hohes Gut. Zu diesem Vertrauen gehört auch der Schutz personenbezogener Daten. Die Advanced UniByte GmbH beachtet daher die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und ist darüber hinaus bestrebt, den Datenschutz stetig zu verbessern. Dieser Datenschutzhinweis informiert Sie über den Umgang mit Ihren Daten, die bei dem Besuch der Webseiten der Advanced UniByte GmbH anfallen. Sie bezieht sich nur auf diese Webseiten.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer. Die Advanced UniByte GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit das Bundesdatenschutzgesetz oder eine andere Rechtsvorschrift dies er-laubt oder anordnet oder aber der Betroffene eingewilligt hat. Ein Beispiel für solch eine Verarbeitung ist die Bearbeitung und Abwicklung eines von Ihnen erteilten Auftrags. Im Rahmen Ihres Besuchs dieser Homepage werden solche Daten jedoch weder erhoben noch verarbeitet.

Automatische Datenerfassung und Verwendung von Cookies

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser automatisch übermittelt, erfasst:

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Webseite die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre IP-Adresse.

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert.

Für diese Webanalyse kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden auf Server von WiredMinds übertragen. Aus diesen Daten können wir keinen Personenbezug zu einem Besucher der Internetseite herleiten. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.

Sie können dieser Webanalyse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein sog. „Opt-Out-Cookie“ setzen. Dies können Sie auf dieser Internetseite („Opt-Out“) tun.

Bitte denken Sie dabei daran, dass ein Löschen dieses „Opt-Out-Cookie“s dazu führt, dass die Webanalyse bei Ihrem nächsten Besuch der Internetseiten wieder durchgeführt wird.

Fragen zum Datenschutz?
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen möchten, können Sie sich gerne an unseren externen Datenschutzbeauftragten werden:

Rechtsanwalt
Stephan Hansen-Oest
Neustadt 56
24939 Flensburg
E-Mail: kanzlei@hansen-oest.com